PLM 765 Universelle Feldbusgeräte für die Gebäudetechnik

Alle dezentralen Steuergeräte der PLM 765 Serie haben ein Kunststoffgehäuse, erfüllen die Schutzart IP 65 und sind für die Installation im Außen- und Innenbereich vorgesehen.
Die universellen Funktionsmodule dienen zur Erfassung von digitalen Eingangsspannungen mit verschiedenen Signalverzögerungszeiten, sowie zur Ausgabe von diversen Steuerspannungen 24 VDC, 24 VAC, 230 VAC, sowie für Relais mit verschiedenen Schaltspannungen und Strombelastungen.

Weitere Analogfunktionen dienen zur Erfassung von analogen Signalspannungen mit verschiedenen Spannungsgrößen, sowie zur Ausgabe von diversen Signalspannungen zur Steuerung und Regelung von Geräten mit analogen Stellgrößen.

Über Messverstärkereingänge ist eine Wandlung / Auswertung verschiedener Messsensoren einschließlich Linearisierung möglich.

Mit den Standardschnittstellen RS 485 und CAN ist eine universelle Anbindung an andere Geräte möglich, z.B. über Modbus RTU, sowie an CAN-Komponenten mit CANopen Protokoll.